OxyCube

OxyCube 1.4.1

Einer für Alle: PC-Verwalter für Symbian-Smartphones

OxyCube sorgt für den Datenabgleich zwischen Mobiltelefon und Windows-Rechner. Im Vergleich zu herstellerspezifischer Software wie Nokia PC Suite, Sony Ericsson PC Suite oder Samsung PC Studio arbeitet der Verwalter mit mehr als 300 Symbian-Handys aller Marken zusammen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

OxyCube sorgt für den Datenabgleich zwischen Mobiltelefon und Windows-Rechner. Im Vergleich zu herstellerspezifischer Software wie Nokia PC Suite, Sony Ericsson PC Suite oder Samsung PC Studio arbeitet der Verwalter mit mehr als 300 Symbian-Handys aller Marken zusammen.

Über die Oberfläche von OxyCube hat man Zugriff auf Handydaten wie Telefonbuch, Kalender, Organizer und Termine. Damit der Datenabgleich klappt, muss man auf dem Mobilen zunächst den so genannten OxyAgent installieren. Dieser stellt den Kontakt zwischen PC und Handy her. Einmal verbunden, lassen sich alle Informationen einsehen, editieren und zurück auf das mobile Gerät schreiben. In einer Statusansicht präsentiert der Verwalter dem Anwender Handy-Details wie freier Speicherplatz, Firmwareversion oder die so genannte IMEI-Nummer des Geräts.

Mit dem eingebauten Dateimanager kopiert, verschiebt oder löscht man mit OxyCube Archive wie Fotos, Klingeltöne oder Anwendungen. Darüber hinaus exportiert OxyCube auf Wunsch das Telefonbuch in den Formaten CSV, TXT, RTF oder PDF und druckt Kontaktdaten auf aus. Neben Kabelverbindungen unterstützt die Software Verbindungen via Bluetooth oder Infrarot.

Fazit Die Stärke von OxyCube ist seine erstaunliche Kompatibilität mit nahezu jedem Symbian-Smartphone. Auch die Benutzeroberfläche sowie der Datenabgleich ist durchgängig anwenderfreundlich gehalten.

OxyCube unterstützt die folgenden Formate

CSV, TXT, RTF, PDF
OxyCube

Download

OxyCube 1.4.1